Freitag, 29. November 2013

Aquael Multikani 800 Außenfilter

Hallo zusammen,

ich habe heute für unseren Online Shop den Aquael Multikani 800 Außenfilter auseinander genommen und einige Fotos gemacht. Ich kenne schon einige Filter und trotzdem war ich auf diesen Filter sehr gespannt. Der Grund dafür war der modularer Aufbau des Filters.

Na dann... Karton aufgemacht und erstmal alles rausgeholt.



















Beim Sortieren hielt ich plötzlich irgendwas in der Hand, was eigentlich wie ein Aquael Mini UVC aussah:

















Ich habe erst verstanden was das war, als ich den Deckel aufgemacht habe: das war die Pumpe!

Erst jetzt habe ich das Konzept von Aquael Multikani verstanden. Und ich muss sagen, ich war wirklich begeistert. Ich habe schon seit Wochen überlegt mir einen Filter mit der externen Pumpe selbst zu bauen und plötzlich habe ich eins vor mir.

Der Filtereinlas und Auslass überzeugen mich nicht wirklich. Zwar transparent aber die restlichen Teile sind alle schwarz.  Störend finde ich auch, dass die Schläuche 15 / 18 mm Durchmesser haben.

















Den Filter werde ich jetzt an einem Aquarium anschließen und über mehrere Wochen testen. Wenn er gut ist kann es schon sein, dass ich nach und nach noch einige Becken auf Multikani 800 umstelle.

Der eigentlicher Grund für den Test war die Möglichkeit mehrere Filterkörbe anzuschließen. Es ist auch möglich z.B. zwei Türme je 4 Filterkörbe hintereinander zu schalten. Maximum dürfen 8 Filterkörbe an einer Pumpe angeschossen werden. Multikani kann bei den Aquarien von 20 bis 320 Liter eingesetzt werden. Maximale Ausgangsleistung liegt bei 650 l/h.


















Wir haben Aquael Multikani 800 seit heute im Shop. Updates folgen...