Samstag, 7. Juni 2014

Rescaping eines Aquariums

Hallo zusammen,

ich hatte neulich ein spannendes Projekt. Es sollte ein 2m Becken neu gestaltet werden, allerdings sollte der Bodengrund und die Fische drin bleiben. Das Wasser konnte deswegen nicht komplett abgelassen werden.

Bei der Gestaltung habe ich bewusst auf die Wurzeln verzichtet. Sonst wäre ein Ammonium/Nitritpeak vorprogrammiert. Die Pflanzen habe ich mehrere Tage vorgewässert bzw. auch zum Teil in Vitro Pflanzen eingesetzt.



Auf dem Bild oben ist das Becken zu sehen vor dem Rescaping allerdings bereits ohne Pflanzen die aus dem Becken einen Tag davor rausgenommen wurden. Unten auf dem Bild ist das Ergebnis 6 Stunden später zu sehen.



 Update nach 3 Wochen: